Branchenbuch für die Luftfahrt

Im Branchenbuch für die Luftfahrt finden sie Adressen mit teils ausführliche Beschreibungen einzelner Firmen mit Themenschwerpunkt Luftfahrt. Neben den Einträgen im Branchenverzeichnis selbst hat jeder die Möglichkeit seine Firma + Webseite in Artikeln vorzustellen. Der Firmeneintrag im Branchenbuch ist kostenlos. Ein Branchenbucheintrag ermöglicht ihnen viele Werbemöglichkeiten, so können Sie Pressemitteilungen veröffentlichen oder eigene Bilder in einer Bildergalerie einstellen. Das Branchenbuch unterstützt Twittern und vieles mehr.

Virgin Atlantic B747
B-KPJ | Boeing 777-367ER | Cathay Pacific Airways
G-EZUG "MOSCOW"  EASYJET AIRBUS A320 NEWCASTLE AIRPORT
N495AJ
P4-MDD
N802WA1
Mil Mi-24P Hind F
Mil Mi-8S

Klassiker der Luftfahrt

Mittwoch, 18. Januar 2017, 06:43 Uhr

  Der legendäre Überschall-Jet
British Aerospace/Aérospatiale Concorde
Am 1. Oktober 1969 erfuhr der Begriff Fluggeschwindigkeit in der Zivilluftfahrt eine neue Definition: An diesem Tag durchbrach das britisch-französische Gemeinschaftsprodukt Concorde zum ersten Mal die Schallmauer. Fast fünf Jahrzehnte später ist der schnellste je gebaute Airliner nicht mehr im Einsatz ? aber einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es ? 2019 könnte eine Concorde wieder fliegen. ... > weiter

Mein Flug mit dem Starfighter

Mittwoch, 18. Januar 2017, 06:41 Uhr

  1966
Mein Flug mit dem Starfighter
Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den Kunstflug-Weltmeisterschaften in Moskau vertritt, ist den Lesern der Flug-Revue durch seine Testberichte von namhaften Sport- und Geschäftsreiseflugzeugen wohlbekannt. Hier bringen wir den Bericht von Walter Wolfrum über seinen Flug mit dem Starfighter. ... > weiter

Focke-Wulf 190 in Ohio

Dienstag, 17. Januar 2017, 07:05 Uhr

  Tri-State-Warbird-Museum
Focke-Wulf 190 in Ohio
Im US-Bundesstaat Ohio sind die Mitarbeiter des Tri-State-Warbird-Museum damit beschäftigt, einen Flug-Werk-Bausatz der Focke-Wulf Fw 190 bis Mitte des Jahres in die Luft zu bringen. Die Maschine trägt die Lackierung des Luftwaffenasses Heinz Bär. ... > weiter

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Einträge und die Kommentare können Sie kostenlos per RSS-Feed mitnehmen.





Verzeichnissoftware: easyLink V3, entwickelt von MountainGrafix